Bitcoin-Crash: Nicht mit bitiago!

Bitcoin-Crash: Das Horrormonat für Kryptowährungen

Den Jahresbeginn haben sich Krypto-Anleger wohl anders vorgestellt: Bitcoin hat rund 70%, Ethereum ca. 60% an Wert gegenüber dem Allzeithoch verloren. Litecoin, Dash, Monero, Neo oder Augur verloren ebenfalls enorm an Wert.

Doch wie konnte es so weit kommen? Ein Zusammenspiel mehrerer Gründe könnte die Ursache sein:

1. Aufsichtsbehörden erhöhen den Druck 

Kaum eine Regierung, die nicht Regulierungen für Kryptowährungen plant und die Anleger vor dem Totalverlust warnt. Zuletzt hatte China den Handel mit Kryptowährungen im gesamten Land verboten und sperrt nun auch ausländische Exchanges. Auch in Südkorea erhöhen die Regulierungsbehörden den Druck auf die Krypto-Anleger.

2. Werbeverbot für ICO's 

Auch Facebook reagiert auf den Krypto-Wahnsinn und verbietet nun Werbung für ICOs und Kryptowährungen.

3. Immer mehr Kritiker

Nouriel Roubini, renommierter Wirtschaftsprofessor und Wirtschaftsanalyst, bezeichnete Bitcoin als die „Mutter aller Blasen“ und ein Vehikel für „Schwindler und Scharlatane“.

EZB-Präsident Mario Draghi warnt vor Bitcoin & Co, da sie als "riskante Wertanlage" betrachtet werden sollten. Theresa May sowie die Wirtschaftsminister von Deutschland und Frankreich äußerten sich ebenfalls kritisch darüber.

4. Tether

Es herrscht Misstrauen rund um den großen Exchange Bitfinex und seine fragwürdige Verbindung zu Tether, eine angeblich durch US-Dollar gebundene Kryptowährung. US-Behörden untersuchen nun, ob die ausgegebenen Krypto-Münzen von Tether (USDT) tatsächlich durch echte Dollars gedeckt sind. In den letzten Wochen brachen alle US-Banken die Verbindung zu Bitfinex ab.

5. Schwieriges Marktumfeld

Keine gute Stimmung am Finanzmarkt: Am Montag erlebte die Wall Street so starke Kurstürze wie zuletzt im Jahr 2015. Die Aktienmärkte auf der ganzen Welt, stürzten nach dem sogenannten "dunkelgrauen Montag" ebenfalls sofort ins Minus.

Was bedeutet das für bitiago und unsere Kunden?

Viele Krypto-Anleger und Trader verkaufen bei einem Kursabsturz aus Angst vor Risiko bzw. einem möglichen Verlust. Unsere Kunden profitieren bei Unsicherheiten allerdings von unserer persönlichen Betreuung und fachlichen Beratung.

"Auch unsere Investoren haben keinen Grund zur Beunruhigung, denn sie profitieren von dem Transaktionsvolumen."


Dieses bleibt immer gleich – egal, ob die Leute Kryptowährungen ankaufen oder verkaufen. Getreu unserem Motto: „Investiere bei einem Goldrausch nicht in die Goldgräber, sondern in Schaufeln!“

Aufgepasst: In 4 Tagen endet unser Gewinnspiel! Gewinne eine Ledger Nano S Hardware Wallet!  
Einfach unseren Gewinnpiel-Beitrag auf unserer Facebook-Seite liken und kommentieren, mit wem Du am liebsten Deine Bitcoins teilen würdest! Wenn Du uns auf unserer CONDA-Projektseite einen Kommentar oder Frage hinterlässt, sicherst Du dir eine zusätzliche Gewinnchance! Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen findest Du hier.

0 Kommentare Anmelden
Noch keine Kommentare
Keine weiteren Einträge vorhanden.
Loading

Investitionsinfo

Abgeschlossen
287% finanziert
143.400 investiert
122 Investoren
Wels, Österreich

Mindestzinssatz: 4,5% (5,5% für Investitionen von 5.000 EUR oder mehr)
Durchschnittlich erwartete Verzinsung p.a.: 25,78%
(hier Beispielrechnung downloaden)
Vertragslaufzeit: 5 Jahre
Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100
Maximaler Online-Zeichnungsbetrag: EUR 5.000

Höhere Beträge können mittels Zeichnungsschein investiert werden.

 


Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor?
Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Prämie für Ihr Investment
500 Investition
LiteCoin Package

Zusätzlich zu der laufenden Verzinsung und einer Beteiligung am gesteigerten Unternehmenswert zum Laufzeitende bedanken wir uns für Deine Unterstützung mit einer physischen Bitcoin Münze mit 24-Karat Echt-Gold Überzug – ein Must Have für jeden Krypto Fan!

1.000 Investition
Ethereum Package

Zusätzlich zum LiteCoin Package, der laufenden Verzinsung und einer Beteiligung am gesteigerten Unternehmenswert zum Laufzeitende bedanken wir uns bei Dir mit einem Inhouse Workshop zum Thema How to use a Wallet & Sicherheitsvorkehrungen im Umgang mit Kryptowährungen. Bei dieser Gelegenheit kannst Du die Gründer persönlich kennen lernen und auch gleich alles erfahren, was Du schon immer über Kryptowährungen wissen wolltest!

2.500 Investition
Dash Package

Zusätzlich zum Ethereum Package, der laufenden Verzinsung und einer Beteiligung am gesteigerten Unternehmenswert zum Laufzeitende bedanken wir uns mit einer Ausgabe des Buches: BITCOIN - Geld ohne Staat: Die digitale Währung aus Sicht der Wiener Schule der Volkswirtschaft.

5.000 Investition
Bitcoin Package

Zusätzlich zum Dash Package und einer Beteiligung am gesteigerten Unternehmenswert zum Laufzeitende bedanken wir uns mit 5,5% Mindestverzinsung (statt 4,5%) und mit einem High End Hardware Wallet – damit Deine Coins stets sicher aufbewahrt sind!

Informationen zum Unternehmen
3 Mitarbeiter
2017 Gegründet
2,30 Umsatz (Mio. €)

Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unter­nehmens­wert vor Beteiligung: 750.000€
Unternehmen: Crypto Consulting GmbH (Firmenbuchnummer: FN 470332s)

Kontakt Information

Crypto Consulting GmbH
Bauernstrasse 1
4600 Wels

Tel.Nr. +43 677 62455830
Mail: investor@bitiago.com

Find us on Facebook