Crowdfunding oder Crowdinvesting –  welche Form passt zu welchem Start Up?

Dazu muß sich jedes Unternehem als erstes die Frage stellen, in welcher Phase es sich befindet. Im Rahmen des 4. Gründer-Talk der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar kamen Start-Ups und Fachleute zu Wort.


Dirk Littig, Geschäftsführer CONDA Deutschland Crowdinvesting GmbH, konnte in seinem Vortrag „Crowdinvesting für Gründer und junge Unternehmen“ berichten, wie Crowdinvesting sich im Laufe der letzen Jahre als Finanzierungsinstrument in der frühen Unternehmensphase etabliert hat. Neben Fallbeispielen aus der Praxis wurden tiefen Einblicke in die Gestaltung erfolgreicher Crowdinvesting Kampagnen gewährt.



Eine Reportage von RheinMainTV

0 Kommentare Anmelden
Noch keine Kommentare
Keine weiteren Einträge vorhanden.
Loading